Swift

Ostermalerei

Ganz traditionell, so wie früher als Grundschulkind habe ich dieses Jahr zu Ostern Eier bemalt. Kurz vor knapp, aber immer noch pünktlich hängen sie nun an unserer Zimmerpflanze oder schmücken unseren Esstisch.

Ich habe dazu verschiedene Acrylfarben benutzt und die ausgeblasenen Ostereier damit angemalt. Nachdem die ganze Farbe dann getrocknet ist, können die Eier mit verschiedenen Mustern in Weiß verziert werden. Schöne Inspirationen gibt´s dazu auch im Internet. 

Das Ganze muss dann noch einmal zum Trocknen positioniert werden, wofür das Styropor und Schaschlikspieße sich super eignen. 


Und dann sind die Ostereier schon so gut wie fertig. Falls ihr sie aufhängen wollt, könnt ihr euch ganz einfach aus einem kleinen Stück Holz und einem daran befestigtem Faden eine Schlaufe basteln.


Frohe Ostern euch allen!

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. hey marlen! vielen dank für dein liebes kommentar auf meinem blog. :) sehr schöner post!
    alles liebe, sophia
    coffee-breakx.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag, das ist eine echt süße Idee für die Ostertage. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und folge dir nun, du hast nämlich einen echt schönen Schreibstil.

    Liebste Grüße aus Hamburg
    Jenny

    Schau doch mal vorbei: http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schöne Eierchen!:) Selbst bemalt ist es doch immer noch am schönsten und sich mal wieder kreativ austoben, selbst wenn es 'nur' ein Eiern ist, tut auch mal wieder gut:)
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du Recht, das sehe ich genauso :).

      Löschen
  4. Beautiful Easter eggs! :) I love to paint them each year! :) x

    Helena
    http://www.ilenczfalva.com/
    https://www.instagram.com/helena_de_ilenczfalva/

    AntwortenLöschen